Türkisch bei SPRACHWEISER

Von weit her

Die türkische Sprache ist eine Turksprache. Sie ist damit z. B. mit dem Mongolischen verwandt und ursprünglich irgendwo in Zentralasien beheimatet. Seit 1300 war es die Sprache des Osmanischen Reiches und wurde mit arabischen Buchstaben geschrieben.

Erst 1928 wurde im Zuge der Reformen Atatürks das lateinische Alphabet eingeführt. Die Aussprache ist vergleichsweise lautgetreu und es gibt nur wenige Buchstaben, die das deutsche Alphabet nicht hat, zum Beispiel das türkische „ç“ für den Laut [ch] (wie in „Tschüss“).

Heute hat das Türkische weltweit ca. 75 Millionen Muttersprachler. Es ist Amtssprache in der Türkei und auf Zypern, und wird in Mazedonien, Rumänien und im Kosovo als lokale Amtssprache verwendet. Die größten Sprachinseln sind Deutschland mit ca. 2 Millionen Sprechern und Bulgarien mit über 1 Million Sprecher.

SPRACHWEISER bringt Ihnen türkischsprachige Kommunikationspartner näher

Neben Textilindustrie, Handel, Tourismus und Logistik gibt es noch viele andere Bereiche, in denen ein professionelle Übersetzer und Dolmetscher gebraucht werden, von der Stellenbewerbung bis zur Heirat.

Oft werden auch vereidigte Übersetzer/Dolmetscher für Türkisch benötigt, etwa für zweisprachige Verträge oder Gerichtstermine.

SPRACHWEISER hilft Ihnen bei Ihrem Deutsch-Türkisch-Sprachanliegen kompetent weiter. Dies gilt auch für andere Türkisch-Sprachkombinationen, wie:
• Türkisch-Englisch,
• Türkisch-Französisch,
• und viele andere.

Gerne vervollkommnen wir auch Ihren vorhandenen türkischen Text mit einem Lektorat.

Kompetente Beratung mit Herz

Wie auch immer Ihr konkreter Sprachbedarf aussieht: Kontaktieren Sie uns am besten direkt. Unsere türkischen Muttersprachler vermitteln Ihre Botschaft so, dass es stimmig ist.

Rufen Sie uns an

+ 49 (0) 30 . 69 20 16 63